• KÜS Prüfstelle Bochum

    Gahlensche Str. 97, 44809 Bochum
    Tel.: 0234 - 57 05 57
  • KÜS Prüfstelle Bochum

    Hauptuntersuchungen, Abgasuntersuchungen und viele weitere Dienstleistungen ohne Termine.
  • Öffnungszeiten

    Mo. - Mi.: 9:00 - 17:00 | Do.: 9:00 - 19:00
    Fr. 8:00 - 15:00 | 1. & 3. Sa.: 10:00 - 14.00
  • 1
  • 2
  • 3

Neues aus der Autowelt gesamt

KÜS Newsroom

Das Medienportal der KÜS
  • Alter Mini mit Maxi-Muskeln: Mini Remastered Oselli Edition
    Zum 60sten Geburtstag des Mini legt David Brown Automotive eine exklusive Edition vom klassischen Mini auf. Die hat neben Extrapower einen extra hohen Preis.
  • Recht: Unfall beim Ausparken in Busspur
    Wenn zwei Fahrer etwas falsch machen, heißt es nicht, das beide schuld an einem gemeinsamen Unfall sind. So geschehen auf einer Busspur.
  • Mitsubishi L200: Viele Neuerungen in Generation 6
    Rund 2.500 Verkäufe erwartet Mitsubishi im ersten vollen Verkaufsjahr von der ab sofort erhältlichen Neuauflage des L200. Die sechste Generation wurde technisch und optisch umfassend überarbeitet und soll seinen Wettbewerbern – wie unter anderem dem Ford Ranger – Paroli bieten.
  • Recht: Sportband über Radweg – Haftung bei Unfall?
    Wer ein Seil, Band oder Ähnliches über einen Radweg spannt, haftet bei einem Unfall voll auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Dies gilt auch für das Sportband Slackline.
  • Lamborghini: Mit dem Sián in die Elektromobilität
    Dieses Auto ist selbst für Lamborghini von extrovertierter Optik. Und es bietet als technisches Schmankerl einen 577 kW/785 PS leistenden 6,5-Liter-V12 in Kombination mit einer 25 kW/34 PS starken, im Getriebe integrierten 48-Volt-E-Maschine. Macht in Summe 602 kW/819 PS.
  • Volvo: Plug-in-Hybrid für den V60
    Den rein elektrisch fahrenden V60 bietet Volvo schon an, allerdings nur für die Ausstattungen R-Design und Inscription. Wer einen preiswerteren Alternativ-Antrieb für den schwedischen Kombi sucht, kann ab sofort auf einen Plug-in-Hybrid zurückgreifen.
  • Radikal im guten Sinne: Zum Tod von Luigi Colani
    Brillen, Geschirr, Computer, Fernseher, Badewannen, in jüngster Zeit noch 3D-Drucker und E-Zigaretten: Der Name Luigi Colani steht in Sachen Design wie kein anderer für den Entwurf von Gebrauchsgegenständen, die genau das sein sollten – zu gebrauchen, d. h. im Alltag problemlos einzusetzen. Der Mann mit dem markanten Schnauzbart und der unverkennbaren Signatur hatte klare Vorstellungen …

    Radikal im guten Sinne: Zum Tod von Luigi Colani Weiterlesen »

  • Hyundai i30 N Project C: Für Straße und Rundstrecke
    „Project C“ nennt Hyundai eine neue Variante des Sportwagens i30N, die als Straßenversion ebenso eingesetzt werden kann wie auf der Rundstrecke.
  • Ford-Elektrofahrzeug: Die Sache mit der Reichweite
    Ford hat für 2020 ein Elektro-SUV mit besonderer Optik angekündigt: Als Inspirationsquelle für das Design dient der Mustang.
  • Recht: Tiefgaragenplatz und Kaufpreisminderung
    Ein Tiefgaragenstellplatz, auf dem man nicht mit einem gehobenen Mittelklassefahrzeug parken kann, ist zu eng und damit untauglich. Wegen dieses Mangels kann der Kaufpreis bis zu zwei Drittel gemindert werden. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Braunschweig vom 20. Juni 2019 (AZ: 8 U 62/18).
  • Nissan Juke: 50 Sondermodelle zum Neustart
    Die zweite Generation des Juke führt Nissan in Deutschland mit der "Premiere Edition" ein.
  • Bremsstaub-Partikelfilter: Hält Lungen und Felgen sauber
    Viele reden über Feinstaub – der Ludwigsburger Filter-Spezialist MANN+HUMMEL packt mit dem Bremsstaubpartikelfilter ein Teil des Übels an der Wurzel: Ein Gehäuse fängt mit einem metallischen Vlies bis zu 50 Prozent des beim Bremsen entstehenden Feinstaubs auf.
  • Bugatti: Schnellstes Serienauto als Sondermodell
    Gerade erst im August legte Bugatti die Hochgeschwindigkeits-Messlatte für straßenzugelassene Fahrzeuge mit einem modifizierten Chiron auf 490,5 km/h. Das ist nun Anlass, ein Sondermodell des Chiron mit Namenszusatz Super Sport 300+ aufzulegen.
  • KÜS Team75 Bernhard: ADAC GT Masters in Hockenheim
    Samstagsrennen Platz fünf, trotz 20 Kilogramm Ballastgewicht als „Souvenir“ vom Nürburgring – das KÜS Team75 Bernhard ist mit dem Verlauf des Samstagsrennens zum ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring sehr zufrieden. Zumindest, was den Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 17 unter Timo Bernhard (38, Bruchmühlbach-Miesau) und Klaus Bachler (28, Österreich) betrifft. Das Schwesterauto …

    KÜS Team75 Bernhard: ADAC GT Masters in Hockenheim Weiterlesen »

  • Leser fragen – Experten antworten: CO2-Ausstoß
    Frage: Für meinen neuen Kombi sind die Angaben zum CO2-Ausstoß im Fahrzeug-Konfigurator niedriger als im Fahrzeugschein. Hat der Hersteller hier etwa geschummelt?
  • ŠKODA: Plug-in-Hybrid für Flaggschiff SUPERB
    ŠKODA setzt weiter auf alternative Antriebe. Nachdem der Kleinstwagen CITIGO nur noch vollelektrisch fährt, setzt der Hersteller am anderen Ende der Modellpalette an.
  • Land Rover: Neuer Defender startet parallel als LEGO-Modell
    Auto-Nachbauten aus Klötzchen sind mittlerweile auch bei ganz aktuellen Modellen keine Seltenheit mehr. Ungewöhnlich ist aber, dass eine LEGO-Variante parallel zur Straßenversion lanciert wird. So geschehen beim neuen Land Rover Defender.
  • IAA: Wie alles begann
    Noch bis zum 22. September 2019 öffnen sich die Tore der Internationalen Automobil Ausstellung, kurz: IAA. Opel nimmt dies zum Anlass für einen Rückblick auf die Anfänge.
  • Buchtipp – Just: Frische Brise auf dem Sommerdeich
    Unentschlossenheit kann man ihr jedenfalls nicht nachsagen: Zur Jahrtausendwende tauschte Katja Just München als Lebensmittelpunkt gegen die Hallig Hooge. In Zahlen ausgedrückt, fand sie sich plötzlich unter weit weniger als 100 Einwohnern - in der bayrischen Hauptstadt sind es rund 1,5 Millionen.
  • CD-Tipp: Walking On Cars: Colours
    Wie kommt eine Band auf so einen Namen? Sie haben einfach einen gesucht, sagen die irischen Musiker. Und "Walking On Cars" habe sich, einmal laut ausgesprochen, schlichtweg gut angehört.

Berichtskopie anfragen

+49 6872 9016250 (Telefon)
+49 6872 90165250 (Fax)
Online-Formular

Neues aus der Autowelt

Hier können Sie immer die neusten Nachrichten aus der Autowelt nachlesen.

EC-Kartenzahlung

Bei uns können Sie immer bequem und sicher mit Ihrer EC-Karte bezahlen.

Unsere Facebookseite

Folgen Sie uns auch auf Facebook. Hier geht es zur Facebook-Seite der KÜS Prüfstelle Bochum.

Unsere Radio Spots

Die Radio Spots Ihrer KÜS Prüfstelle in Bochum können Sie sich hier noch einmal anhören.

Radiospot 1 | Radiospot 2 | Reminder

Service-Rechner

Feinstaubrechner

Hier gehts zum Feinstaubrechner der KÜS. Weiterlesen

KFZ-Steuer-Rechner

Hier gehts zum KFZ-Steuer-Rechner. Weiterlesen

Kombinationsrechner

Hier gehts zum Kombinationsrechner der KÜS. Weiterlesen

Reifenrechner

Hier gehts zum Reifenrechner der KÜS. Weiterlesen
  • 1